Bürgerservice in Bad Endbach

Immer für Sie da!

B+P+E 2024

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Bad Endbach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine vielseitig einsetzbare(n)

SACHBEARBEITER/IN (m/w/d)

mit Berufserfahrung in Bauleitung und Ausschreibung

im Fachbereich Bauen, Planen und Energie

zunächst befristet für 2 Jahre in Vollzeit ein.

Profil:

Sie haben Erfahrungen in Bauleitung und Ausschreibung und können bestenfalls eine entsprechend einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung und -praxis vorweisen.

Von Ihrer Berufsausbildung her sollten Sie eine oder mehrere der folgenden oder vergleichbare Voraussetzungen erfüllen:

Abgeschlossene Ausbildung in einem Bauberuf und mehrjährige berufliche Erfahrung, z. B. als Polier/-in, Meister/-innen-Titel, abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker/-in.

Sie sind teamfähig, flexibel und belastbar. Sie arbeiten gründlich und genau. Sie haben eine gute Kommunikationsfähigkeit und sind durchsetzungsfähig.

Sie sind firm in der Bedienung einschlägiger EDV-Anwendungen wie gängigen Office-Anwendungen und finden sich mit Hilfestellung leicht in die Bedienung spezieller Programme wie Geoinformationssystemen (Ingrada) und Ausschreibungssoftware (Orca) ein.

Zur dienstlichen Nutzung der gemeindeeigenen PKW für Fahrten im Gemeindegebiet besitzen Sie eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

Aufgaben:

Innerhalb des Teams des Fachbereiches Bauen, Planen + Energie sind Sie sowohl im Innen- als auch im Außendienst tätig.

Im Außendienst überprüfen und erfassen Sie unterschiedliche Objekte und Areale im Außenraum, wie zum Beispiel Bäume im öffentlichen Verkehrsraum, Sitzbänke im Innen- und Außenbereich des Gemeindegebietes und Grünflächen, die Sie kartieren und bewerten.

Sie überprüfen und erfassen den Zustand kommunaler Verkehrsflächen und führen Listen von Straßenaufbrüchen, deren ordnungsgemäße Ausführung Sie nachverfolgen.

Ihre Ergebnisse pflegen Sie in die entsprechenden gemeindlichen EDV-Kataster ein, die Sie regelmäßig auf aktuellem Stand halten.

Sie nehmen Kartierungen für das Wanderwegenetz vor und stimmen die Wegeführung mit ggf. betroffenen Grundstückseigentümern ab.

Sie unterstützen die Gemeinde bei der Baubegleitung und Koordination der vom Netzbetreiber für den Glasfaser-/Breitbandausbau eingesetzten Tiefbaukolonnen.

Sie messen gemeinsam mit dem Bauhof neue Grabfelder nach den Vorgaben der Friedhofsverwaltung ein.

Sie betreuen gemeindliche Liegenschaften in der Bauunterhaltung, führen Baubegehungen durch und stellen dadurch die Erfüllung von Pflichten im Rahmen der Betreiberverantwortung sicher.

Dabei nehmen Sie eventuelle Mängel auf und veranlassen und beaufsichtigen die fachgerechte Mängelbeseitigung.

Sie erstellen nach Vorgabe der Fachbereichsleitung selbständig Angebotsanfragen und per EDV versandreife Ausschreibungen von Bauleistungen, für die Sie eigenverantwortlich die erforderlichen Leistungs- und Mengenermittlungen und später auch Einweisung, Koordination und Begleitung der ausführenden Firmen übernehmen.

Für die Gemeinde überwachen Sie eigenständig kleinere Baustellen, die durch Fremdfirmen und den gemeindeeigenen Bauhof ausgeführt werden, und bestellen die erforderlichen Baumaterialien.

Sie bilden insgesamt die kommunikative Schnittstelle zwischen verschiedenen Ebenen der Gemeindeverwaltung und gemeindeinternen und -externen Projektbeteiligten, zwischen verwaltungs- und baufachlichen Tätigkeiten, zwischen Planung und Ausführung und zwischen Bauverwaltung und ausführenden Firmen.

Die Bezahlung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (EG 6 TVöD).

 

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Menschen im Rahmen der gesetzlich geltenden Bestimmungen bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 07. Juli 2024 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Bad Endbach - Fachbereich Zentrale Dienste - Herborner Str. 1, 35080 Bad Endbach oder per E-Mail an: bewerbung@bad-endbach.info

Für nähere Auskünfte und weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 02776/801-95, Herr Alexander Hoheisel, zur Verfügung.

Die Gemeinde Bad Endbach begrüßt und fördert nachhaltig das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr. Sofern Sie Mitglied in einer Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr sind, bitten wir Sie, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Nur bei gleicher Eignung kann die Tätigkeit in der Feuerwehr einen Ausschlag geben. Die Bereitschaft zum aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Bad Endbach ist – insbesondere zur Stärkung der Tagesalarmbereitschaft - wünschenswert und wird unterstützt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen die Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Die Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.